Das sagen unsere Autohändler:

  • Wir sind schon seit 3 Jahren Mehrmarken Center und nutzen inzwischen das ganze Potenzial an Werbemitteln inklusive einem großen MMC-Pylon (früherer Citroen-Pylon), vielen Großbannern, Leuchtkasten, Fahnen, Autofolierungen, Roll-up und natürlich Prospektwerbung. Besonders die Prospekte funktionieren bei uns "saugut". Seitdem wir unsere MMC-Signalisation derart ausgeweitet haben, kommen immer mehr Kunden und fragen, was wir alles verkaufen und reparieren. Natürlich wird auch gefragt: "Machen Sie auch noch Citroen?" - Na klar, zu Mehrmarken gehört Citroen doch dazu! Wir setzen jetzt auch auf Verkaufsautos, haben z.B. von der Apeg Fahrzeuge dazu gekauft. Diese wurden termingenau geliefert und waren in Top-Zustand. So muss es sein!
    Herr Alexander Straubinger, Autohaus Straubinger, 72393 Burladingen
  • Unsere Mehrmarken Center-Eröffnung am 9.4.16 haben wir als Kinder-Flohmarkt für einen guten Zweck ausgelegt. Wir unterstützen damit einen Kindertagesstätte in unserer Nähe. Für diesen guten Zweck haben wir viele Kooperationspartner gefunden, von der Pizzeria bis zur Bücherinsel und konnten dadurch die Prospekt-Eröffnungswerbung mitfinanzieren.
    Herr Thomas Mohr, Autohaus Eisenhofer, 86156 Augsburg
  • Kunden mögen die große Auswahl von ELN Fahrzeugen im Internet und auf dem Autohaushof. Oft kommen Kunden mit ELN Ausdrucken und wollen diese Fahrzeuge kaufen. Auch die Werkstattauslastung ist durch die MMC-Neuwagenprospekte spürbar gestiegen.
    Tanja Bonnemann, Autozentrum Bonnemann, 44357 Dortmund
  • Alle Marken bieten wir schon lange an. Seitdem wir Mehrmarken Center sind, können wir das nun viel besser unseren Kun­den verdeutlichen. Der Auftritt nach außen wirkt viel professio­neller.
    Hermann Horst, Autohaus Hermann Horst, 25560 Schenefeld
  • Unsere Stammkunden wissen inzwischen, dass wir ein Mehrmarken Center sind. Alle anderen sehen uns immer noch nur als Honda-Händler. Deshalb verstärken wir unsere Signalisation für den vorüberfahrenden Verkehr. In den ersten 6 Wochen in 2015 haben wir allein 6 Autos definitiv nur über MMC-Kontakte verkauft.
    Günter Gerhard, Autohaus Gerhard, 57462 Olpe
  • Unser Mehrmarken Center ist ein weiterer Stein zur Kunden­zufriedenheit. Service wird immer größer geschrieben und letztendlich ist Kunden­zufriedenheit das Wichtigste.
    Stefan Ahlers, Autohaus Ahlers, 48165 Münster
  • Beim Neu- und Gebrauchtwagenverkauf profitieren wir stark von der großen Auswahl an Fahrzeugen, die wir von verschiedenen ELN-Großhändlern beziehen.
    Hans-Joachim Slagman, Karl Slagman GmbH, 40468 Düsseldorf
  • Wir haben uns letztes Jahr dem Mehrmarken Center Konzept ange­schlossen und unsere Erwartungen sind mehr als übertroffen worden. Der Verkauf von Fahr­zeugen, sowohl im Gebraucht- als auch im Neuwagen­bereich ist deutlich gestiegen.
    Harald Bauknecht, Autohaus Bauknecht, 88356 Ostrach
  • ...durch die Aufnahme des Mehrmarken-Werkstatt-konzeptes AC AutoCheck zum Service-Ansprech­partner für alle Marken. Die dadurch stark gestiegene Kunden­frequenz übertraf schon im ersten Jahr die Erwartungen. Dazu passt das Konzept des Mehrmarken Center-Partners hervorragend.
    Antje Kahle, Autohaus Kahle, 49219 Glandorf
  • Wir waren über die hohe Resonanz aufgrund der Prospektwerbung sehr überrascht. Ein Kunde kaufte bei uns einen Kia Venga, der gar nicht im Prospekt abgebildet war. Aber ohne den Prospekt wäre der Kunde niemals zu uns gekommen, da wir als Hauptmarke Toyota haben.
    Siegfried Niesmann, Autohaus Niesmann, 59229 Ahlen
  • Unser Slogan für langjährige Erfahrung mit ELN: ELN ist der neue Automobil­hersteller, der den Händlern Un­abhängigkeit,Freiheit, Wachstum und Erfolg bringt. Alle Marken, alle Formen, jedes Alter, grenzenlose Möglichkeiten - ELN liefert Ihnen die Kunden auf dem silbernen Tablett.
    Stefan Schaum, Die Autohausfamilie, 66649 Oberthal
  • Das MMC-Konzept und das geschützte Markenzeichen passten bestens zu unserer bestehenden Ausrichtung. Unser Motto ist: Wir verkaufen die Autos, die unsere Kunden wollen.
    Oliver Brandt, Autohaus am EmsPark, 26789 Leer
  • Ich habe mich dem Mehrmarken Center angeschlossen, weil ich dadurch nicht in die Zwänge von den Herstellern gerate. Mit dem Konzept habe ich meine gewünschte Freiheit und muss mir nicht alles vorschreiben lassen. Das Mehrmarken Center ist der ideale Kooperations­partner für meine Interessen.
    Oliver Stieber, Autohaus Stieber, 70439 Stuttgart
  • Wir sind seit 1985 Honda-Händler und seit 2008 bei ELN. Um wachsen zu können, brauchen wir das Mehrmarken Center. Damit müssen wir keine Kunden wegschicken, die im Honda-Bereich nicht fündig werden.
    Günter Gerhard, Autohaus Gerhard, 57462 Olpe
  • Die Aufmachung der Mehrmarken Center Werbung sprach mich sehr an. Wir wollen durch MMC bekannter werden und mehr Autos ver­kaufen. Wir haben vom 1.8. bis Ende 2013 25 Fahrzeuge verkauft. Im Jahr 2014 wollen wir die Verkäufe als Mehrmarken Center auf 100 Fahrzeuge steigern.
    Dietmar Meister, Auto Koch, 74182 Obersulm
  • Seit wir an der MMC-Prospektwerbung teilnehmen, konnten wir die Fahrzeugverkäufe deutlich steigern. Viele ehemalige Opel-Stammkunden, die jetzt andere Fabrikate fahren, kamen wegen unserer Mehrmarken-Kompetenz wieder zu uns in die Werkstatt zurück.
    Hans-Joachim Slagman, Karl Slagman GmbH, 40468 Düsseldorf
  • Seit wir konsequent als Mehrmarken Center signalisieren, verkaufen wir kontinuierlich Fahrzeuge anderer Marken. Es ist erstaunlich, wie viele Kunden bei uns Hyundais kaufen, obwohl wir Toyota-Vertragshändler sind. Innerhalb kurzer Zeit konnten wir über die ELN-Börse fünf Hyundai i35 mit guten Erträgen verkaufen.
    Siegfried Niesmann, Autohaus Niesmann, 59229 Ahlen
  • Wir sind ELN-Partner geworden, um unseren Kunden Fahrzeuge zu Top Konditionen anbieten zu können. Aus über 30.000 Angeboten ist für jeden unserer Kunden das passende Fahrzeug dabei und die Nachfrage ist dadurch enorm gestiegen. Letztes Jahr konnten wir mit ELN rund 100 Fahrzeuge mehr verkaufen.
    Peter Henzel, Autohaus Henzel, 67227 Frankenthal