0
0 Nachrichten

Mud Masters Weeze – Schmutzig, aber spaßig

13.05.2019

Unsere Kämpfernaturen Markus Hamacher, Patrick Höhl, Michael Strater, Maurice Besancon, Stefan Kox, Roman Roll, Martina Liebel und Nancy Wenzel starteten am vergangenen Sonntag in den rauen Hindernisparcours am Airport Weeze und gaben Ihr Bestes. Unter dem Getöse von startenden Flugzeugen liefen sie alle über den gigantischen Schlammspielplatz.

Angetreten für 6 km voller Hindernisse, wie u. a. den Monkey Bars, dem Capsize oder der gewaltigen Rutschbahn ins Eiswasser, absolvierten die Mitarbeiter den Parcours hochmotiviert. Die Route des Mud Masters in Weeze führt durch Kiesgruben, steiles Gelände und über verlassene Bunker und Hangars. Ein Gefühl wie in einem gewaltigen Actionfilm.

Mit viel Spaß und vor allem Schlamm durchlief jeder einzelne die Ziellinie. Zur Belohnung gab es erfrischende Getränke, die sich jeder von Ihnen redlich verdient hat. Wir sind stolz, dass die Man-Power auch außerhalb so gut funktioniert. Bereits jetzt freuen sich S&S-Mitarbeiter auf den nächsten Mud Masters Weeze im September 2019.