0
0 Nachrichten

Outlet jetzt durchsuchbar

14.12.2018

Das ELN-Outlet ist eine zusätzliche Quelle, über die Sie preiswerte Fahrzeuge für Ihren eigenen Lagerbestand beziehen können. Viele ELN-Teilnehmer kaufen hier bereits regelmäßig ein. Im schnelllebigen Outlet gab es jedoch einen Nachteil: Haben Sie ein bestimmtes Fahrzeug gesucht, so musste jede der aufgeführten Betreffzeilen gelesen, wenn nicht sogar die Meldung, geöffnet werden, damit Sie das gewünschte Angebot finden.

Nun ist Schluss damit! Ab sofort können Sie den gewünschten Hersteller, die Baureihe oder gar Ausstattungswünsche in die Freitextsuche einfügen – prompt erhalten Sie die Ergebnisse übersichtlich aufgeführt. Hierbei durchleuchtet der Suchlauf Ihren Wunschbegriff nicht nur im aufgeführten Betreff, sondern auch im Inhalt der E-Mail oder sogar dem Anhang. Das spart Ihnen Zeit und lästiges Suchen. Sie selbst entscheiden ab jetzt sogar, ob Sie Angebote der letzten 7, 14 oder 21 Tage angezeigt bekommen möchten.

Ihre gewünschten Ergebnisse werden durch eine Anpassung in der Programmierung nun sogar noch schneller ausgeliefert, als es bisher der Fall war. Probieren Sie es gleich selbst aus.


Ausgezeichnet: Jubiläum bei ELN- & Mehrmarken Center-Partnern!

09.11.2018

Frisch im Amt ist Ihr neuer Regionalleiter Dominic Poppe bereits unterwegs, um die nächsten treuen Kunden, die seit über 10 Jahren erfolgreichen Mehrmarkenhandel mit ELN betreiben, zu besuchen. Auch weitere Mehrmarken Center kommen bereits auf 5 Jahre Zugehörigkeit und wurden ebenfalls von Herrn Poppe mit einem kleinen Dankeschön geehrt.

Wir bedanken uns für die jahrelange Treue bei den folgenden Partnern:


ELN-Autos jetzt auch in Frankreich

15.10.2018

Es ist so weit: In Frankreich wurden die ersten ELN-Fahrzeuge verkauft! Das französische ELN heißt Foxautos.fr und wendet sich an die französischen Gebrauchtwagenprofis. Dabei legt Foxautos.fr größten Wert auf Qualität. Qualität bei der Fahrzeug-beschreibung (die Übersetzungen wurden von Foxautos mit größter Sorgfalt erarbeitet), bei den Fahrzeugen selbst und bei der Abwicklung.

Die französische Webseite steht nur Betrieben offen, die unter dem dortigen Code NAF 4511Z-4519Z-4520A-4520B registriert sind. Sie können derzeit unter annähernd 12.000 ELN-Fahrzeugen wählen – alles Fahrzeuge, die für den französischen Markt besonders interessant sind. Für Fragen steht eine Hotline zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Foxautos wird betrieben von einem Team von Enthusiasten. Ihr Leitmotiv ist die „Null-Fehler-Theorie“ eines bekannten Automobilherstellers, ihr Ziel ist die vollständige Kundenzufriedenheit. Die vier Initiatoren sind Pierre Champagnat (Leiter Verwaltung und Finanzen), der deutsch sprechende Jean-Pierre Lalmant (Leiter Marketing und Entwicklung), Franck Fricot (Leiter Vertrieb) sowie Jacqueline Lalmant (Leiterin Kundenbeziehungen und Kundendienst).

Ausgehend von ähnlichen Grundideen wie ELN, ging das Quartett auf Markterkundung und stieß schließlich in Deutschland auf das bereits seit 15 Jahren erfolgreiche ELN.de. Warum also das Rad immer wieder neu erfinden? Es gab Kontakte, Besuche, eingehende Besprechungen. Jetzt ist der Anfang gemacht und wir drücken die Daumen, dass sich ELN bzw. Foxautos in Frankreich ähnlich erfolgreich entwickelt wie im Heimatland Deutschland!


Der garantiert beste Preis

12.10.2018

– mit der ELN-Bestpreisgarantie

Immer wieder kommt es vor, dass man ein und dasselbe Produkt sieht und sich fragt: Warum kostet es hier viel weniger?So und so ähnlich existiert dieses Phänomen ebenso im Bereich des Fahrzeugzukaufs. Sie sehen in eine Börse rein, suchen sich das passende Fahrzeug heraus und stellen beim Vergleich fest, dass Sie genau dieses Fahrzeug vom selben Großhändler woanders günstiger zukaufen können.

Ab jetzt ist Schluss damit! Mit der ELN-Bestpreisgarantie profitieren Sie auch innerhalb des ELN-Systems vom günstigeren Fahrzeugpreis. Benennen Sie hierzu einfach dem ELN-Großhändler, wo genau Sie sein Fahrzeug günstiger entdeckt haben und erhalten ein und denselben Preis über den sicheren B2B-Marktplatz. Ihr Vorteil: So können Sie alle bekannten ELN-Funktionen zum Weiterverkauf an den Endkunden nutzen.Wichtig ist jedoch, dass es sich immer um das Angebot desselben Großhändlers handelt. Aber auch sonst können Sie gerne in Verhandlungen treten, sofern Sie ein exakt vergleichbares Fahrzeug in anderen Quellen finden.


Sport und Spaß im Team

19.09.2018

Am 18.09.2018 startete der  7. Run & Fun Mönchengladbacher Firmenlauf. 30 % des S&S-Teams schnürten die Laufschuhe und warteten im Sparkassen-Park auf den Startschuss. Bei schönstem Wetter nahmen die rund 4.600 Teilnehmer die Beine in die Hand und liefen in Massen los. Zunächst konnte im Getümmel nur die Startnummer der einzelnen Teilnehmer Übersicht liefern, doch weniger Meter weiter, lichtete sich die Läuferkette.

Die 5,5 km-Strecke rund um den Borussia-Park wurde von jedem Teilnehmer erfolgreich absolviert – auch bei der S&S lief jedes Team-Mitglied über die Zielgerade. Die beste Zeit unseres Teams erzielte Roman Roll mit einer Laufzeit von 28:30 Minuten, dicht gefolgt von Michael Strater, der bei Minute 29:53 die Ziellinie überquerte. Bei der gesamten Veranstaltung steht Jahr für Jahr der Spaß im Vordergrund – und zusätzlich geht ein Teil der Startgebühren an einen guten Zweck. Im Anschluss an den Run, wurde dann mit allen Teilnehmern kräftig gefeiert. Wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr.


#Gegen Fachkräftemangel

01.09.2018

Auch im Jahr 2018 stellt die S&S Internet Systeme GmbH einen Auszubildenden zum Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung ein.

Wir freuen uns, seit dem 01.09. eine weitere Fachkraft für unsere Programmierungsabteilung ausbilden zu dürfen. Simon Takacs absolvierte sein Fachabitur am Platz der Republik in Mönchengladbach. Neben den bereits vorhandenen Programmierkenntnissen, die er bereits verinnigt hat, stürzt er sich nun in weitere drei Jahre voller Java und PHP.

Wir wünschen ihm viel Erfolg und Freude an den neuen Herausforderungen.


Ausgezeichnet: Jubiläum bei ELN- & Mehrmarken Center-Partnern

24.08.2018

Lang ist die Liste der treuen Kunden, die seit über 10 Jahren erfolgreichen Mehrmarkenhandel mit ELN betreiben. Auch die ersten Mehrmarken Center kommen bereits auf 5 Jahre Zugehörigkeit. Wie schon im Frühjahr berichtet, werden diese nach und nach von Senior Geschäftsführer und Inhaber Walter Schiel und seiner Frau besucht und mit einem kleinen Dankeschön geehrt. Von Samstag, den 18.08. bis Donnerstag, den 23.08.2018 waren der Senior-Chef und seine Gattin erneut unterwegs, um die Treuepräsente an langjährige Partner zu überreichen.


Die neue ELN-Homepage – weitere Inhalte sind online

01.08.2018

Neben der neuen, großflächigen Startseite, sind nun auch die anderen Rubriken der ELN-Webseite angepasst worden und erscheinen im frischen Wind. Sogar im Inneren des Händler Accounts gibt es eine effektie Anpassung – die neue ELN-Suchmaske. Eine umfangreiche Suche, die nun jeden Zusatzwunsch aufnimmt und Ihnen nicht nur Fahrzeugangebote der ELN-Großhändler, sondern parallel auch alle zu Ihrer Suche passenden Fahrzeuge aus dem ELN Extra-Markt anbietet, steht ab sofort zur Verfügung. Alle Ergebnisse in nur einer Liste. Nie wieder lästiges hin- und herschalten. Auch das Design der Suchmaske und die Suchparamter haben sich verändert. Schauen Sie einfach selbst mal rein!

 

 

Die ELN-Webseite ist selbstverständlich vollständig responsive angelegt, sie passt sich also der Größe des Empfängerbildschirms an, vom PC bis zum Handy. Beim Scrollen scheinen sich einzelne Elemente unterschiedlich zu verhalten. Stimmt! Es ist das Parallax-Scrolling, bei dem Inhalte tatsächlich in unterschiedlicher Geschwindigkeit reagieren und die ganze Seite damit lebendiger machen.

Wir wünschen viel Spaß mit dem neuen ELN-Auftritt!

Übrigens: Die weiteren Funktionen im Inneren sind alle noch vorhanden und zwar genau dort, wo sie hingehören. In den kommenden Monaten wird aber auch hier das Layout an das Gesamtbild des neuen Web-Auftrittes angepasst und die Menüführung bedienerfreundlicher angelegt.


Land unter bei der S&S

23.07.2018

Zum Betriebsausflug der S&S lud die Geschäftsleitung, nun mit Sportfan Markus Hamacher an Bord, zum paddeln auf der Niers ein. Startpunkt des Ausfluges zu Wasser war Viersen. Verteilt in zwei Schlauchboote, startete das Wettpaddeln über knapp 10 km. Die beiden Teams gaben alles und waren die ganze Strecke über dicht an dicht – doch ein Vorbeiziehen aneinander war nicht möglich. Während das zweitplatzierte Boot die Fahrt mit Musik zelebrierte, ertönten aus dem voranfahrenden Wassergefährt strikte Ansagen und eine Siegeshymne bei Zieleinfahrt.


Am Stationsende kam jeder trockenen Fußes aufs Festland und wurde mit seinem persönlichen Drahtesel vertraut gemacht. Mit dem Sattel in richtiger Position, ging es dann entlang der Niers zurück zur Startlinie. Hier warteten im Schwedenzelt feinste Grillspezialitäten, leckere Salate und erfrischende Getränke. Nach diesem Gaumenschmaus hatten einige Mitarbeiter ihr tägliches Pensum jedoch noch nicht erreicht und platzierten sich auf dem Volleyball-Feld. Nachdem die Arme Ihre Arbeit geleistet hatten, mussten dann noch die Beine auf dem Fußballfeld ihren Auslauf erhalten.
Angefeuert wurden die Feldspieler vom restlichen Team, das sich aus der Fankurve neben dem Spielfeld mit Tipps meldete. Nachdem der Ball zum Ende dann jedoch immer wieder in Richtung Niers glitt, wurde das Spiel beendet und somit auch der wieder einmal sehr gelungene Betriebsausflug.


ELN-Search-API geht online

06.07.2018

Live, optimiert & anpassungsfähig

Die ELN-Auswahl bietet seit jeher eine Vielzahl an Fahrzeugangeboten. Diese im eigenen Namen an Endkunden anbieten zu können, ist einer der größten Vorteile für Sie als ELN-Kunden. Jedoch gab es bisher nur den Weg, diese Angebote per separater und grafisch vorgegebener Suchmaske in die eigene Homepage einzubetten. Mit der neuen ELN-Search-API entwickeln sich für Sie unbegrenzte Möglichkeiten in der Darstellung. Per Schnittstelle können Sie nun unbegrenzt viele ELN-Fahrzeuge zu sich exportieren und in Ihrer Homepage, sowie Ihrer eigenen Suchmaske optisch anpassen. Somit erhöhen Sie bei Ihrem Endkunden das Gefühl, dass er bei Ihnen jedes Fahrzeug aus einer Hand erhält. Der Clou hieran ist zusätzlich, dass die Daten, im Vergleich zum bisherigen Export, live abgerufen werden und Änderungen im Datenbestand jederzeit automatisch auf Ihrer Homepage aktualisiert werden.

Aber damit nicht genug:
Die Nutzung der ELN-Search-API auf Ihrer Homepage ermöglicht ab jetzt auch ein optimiertes Suchergebnis bei allen gängigen Suchmaschinen. Hierdurch steigern Sie bei regionalen Suchen Ihren Bekanntheitsgrad nochmals und gewinnen ganz neue Kundenkreise für sich.


Neue Preisstruktur für Ausbaustufen

29.06.2018

Nie war es preiswerter, seinen Betrieb auf eine geführte Konzeptmarke umzurüsten! Die neue Preisstruktur erleichtert den Einstieg zur Teilnahme am Mehrmarken Center oder Wunschauto Spezialisten durch betont niedrige Einstiegspreise. Was bleibt, ist ein gut gefülltes Startpaket. Es enthält nicht nur eine werbliche Grundausstattung mit Fahnen, Plakaten, uvm., sondern beinhaltet gleichzeitig auch die Systemstartgebühr.

Im Gegenzug wurden die Monatsgebühren angehoben, die neben der Systembereitstellung zugleich auch die Markennutzungsgebühr abdecken. Dieses Preismodell dürfte für den umsetzenden Händler das wesentlich Attraktivere sein.

Bei dem Premium-Konzept Mehrmarken Center ist nach wie vor Gebietsschutz gegeben.
Und noch ein weiterer Nutzen konnte aus dem bisherigen Preismodell übernommen werden: Das kostenlose Mehrmarken Center-Eröffnungspaket mit Luftballons, Nummernschild-Einlegern, Stickern und speziellen Eröffnungsplakaten. Das Angebot kann innerhalb der ersten 6 Monate nach Vertragsunterzeichnung abgerufen werden.

Nach wie vor gilt jedoch für jede neue Konzeptumsetzung: Der größte Erfolg gelingt dort, wo auch eine konsequente Außensignalisation installiert wird. Mit den Marken Ihr Wunschauto Spezialist und dem Mehrmarken Center gelingt diese Umsetzung garantiert.


Bei der S&S läuft’s!

06.05.2018

Als passionierter Marathonläufer hat Markus Hamacher bei der S&S eine Betriebssportgruppe gegründet. Jetzt haben die Teilnehmer den ersten offiziellen Lauf geschafft: 5 km rund um Schloss Dyck. Start für die 250 Läufer dieses Laufs war um 10.00 Uhr bei bestem Wetter. Nach ca. 30 Minuten waren alle Teilnehmer im Ziel. Hamacher nahm als alter Profi im Anschluss an einem weiteren Lauf teil – diesmal über 10 km.


Schulungswochen für das ELN-Verkaufssystem

30.04.2018

In allen Teilen Deutschlands hatten wir Schulungstermine angeboten, die auch lebhaft nachgefragt wurden. Das ELN-Verkaufssystem richtet sich an Autohausinhaber, Verkäufer und Abteilungsleiter. Es behandelt drei wichtige Fragen im Autohaus:

  1. Was kann ich tun, damit der Kunde in meinen Betrieb kommt?
  2. Wie schaffe ich es, dass er bei mir kauft?
  3. Was mache ich, damit der Kunde immer wieder kommt?

Ein kurzer Auszug, was den Schulungsbesuchern besonders gut gefallen hat:

  • „Die Einbindung der Teilnehmer in die Schulung“
  • „Die Checklisten“
  • „Die einfache Darstellung und die Nähe zur Praxis bei der Auswahl der Themen“
  • „Das unkomplizierte Seminar“
  • „Der persönliche Motivationsschub“
  • …und viel mehr…

Marco Paffenholz, Referent der Schulungsreihe resümiert:

„98 % Weiterempfehlungsquote. Alle Teilnehmer waren für die Checklisten sehr dankbar. Diese dienen als roter Faden bei der Umsetzung im Betrieb. Nun kommt es aber auf die Umsetzung an. Lieber diszipliniert Punkt für Punkt alle Mitarbeiter im Betrieb mitnehmen, als zu viele Vorhaben, die hinterher auf der Strecke bleiben.“

Wir freuen uns über die tollen Rückmeldungen und die gelungenen Veranstaltungen. Die nächsten Termine zu weiteren ELN-Schulungen kommen wie immer im ELN-Wochennewsletter.


Hier wird die nächste ELN-Jahrestagung stattfinden

08.03.2018

ELN-Jahrestagung 2019 im Borussia-Park Mönchengladbach am 22.03 – 23.03.2019

Nach der Tagung ist vor der Tagung. Bereits bei der Verabschiedung in München möchten die Gäste wissen, wie es weitergeht, wo die nächste Tagung stattfindet. Es ist diesmal wieder in Deutschlands Mitte, allerdings ganz im Westen der Mittellinie, in Mönchengladbach, der Heimat von ELN. Wir haben uns die Räume im Inneren des Borussia-Stadions angeschaut und müssen sagen: Perfekt für uns geeignet! Hinzu kommt, dass unmittelbar neben dem Stadion ein Hotel mit 140 Zimmern gebaut wird (Rohbau ist fertig), sodass man trockenen Fußes vom Hotel zum Stadion gehen kann. Für das Wochenende unserer Tagung haben wir bereits sämtliche Zimmer für unsere Gäste reserviert. Weitere Zimmerkontingente werden in anderen Hotels bereitgestellt.

Die ELN-Jahrestagung 2019 verspricht ein ganz neues Feeling und ist ein Highlight für alle, die auch nur ein bisschen Interesse für Fußball haben. Freuen Sie sich schon jetzt auf diese außergewöhnliche Tagung!


Das war die ELN-Jahrestagung 2018 in München

24.02.2018

Einmal im Jahr bringen wir unsere ELN-Fahrzeugbörse aus der virtuellen in die echte, drei-dimensionale Welt. Und das immer wieder in einer anderen Ecke Deutschlands. Nach Hamburg 2017 war jetzt München dran. Hier wurden für das Mehrmarken-Handelsjahr 2018 Impulse gesetzt.

Das Konferenzzentrum des Sheraton München Arabellapark Hotel stellte die Bühne zur Verfügung und die ELN-Familie konnte mit neuen Rekordzahlen aufwarten. Wir zählten 430 Tagungsteilnehmer, 25 ELN-Großhändler und 23 Aussteller. Die Verbindung mit dem erstmals parallel stattfindenden BfI-Händlerkongress bescherten allen Teilnehmern eine hervorragende ELN-Jahrestagung, ohne dabei den beliebten familiären Charakter zu verlieren.

Für den neuen Geschäftsführer Markus Hamacher (Bild) war es die erste ELN-Jahrestagung unter eigener Leitung. Er führte an beiden Tagen souverän durch das Programm und wurde, nicht zuletzt aufgrund seiner sympathischen Art, von den Teilnehmern sehr positiv angenommen.

Der Freitag stand ganz im Zeichen der Vorträge und Schulungen. So hatten die Gäste Zeit um ihre Wunschvorträge zu besuchen, ohne dabei auf die wichtigen Gespräche mit den Großhändlern zu verzichten.

Der Samstag war wieder der eigentliche Handelstag. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl erstreckte sich das Marktgeschehen nicht nur in den beiden Sälen, sondern auch im ausgedehnten Foyer, also im gesamten Erdgeschoss des Kongresszentrums. Großhändler und Aussteller freuten sich über erfolgreiche Gespräche und die ELN-Partner über so viele Einkaufs-/Transportgutscheine und Sonderangebote, wie noch bei keiner ELN-Jahrestagung zuvor.

Highlight der diesjährigen ELN-Jahrestagung war die sehr erfolgreiche Netlive-Auktion unseres Kooperationspartners autobid.de, bei der insgesamt 5 der 30 online angebotenen Fahrzeuge direkt an Händler auf der Tagung versteigert wurden. Weitere Höhepunkte waren die Vorstellung des neuen ELN-Verkaufssystems durch Marco Paffenholz und natürlich die beiden gelungenen Abendveranstaltungen im tollen Ambiente des Westin Hotels und dem dazugehörigen Paulaner’s Wirtshaus, schräg gegenüber dem Sheraton.

„Bitte kommen Sie in Tracht“ hatten wir unsere Gäste zum abschließenden bayrischen Stimmungsabend im Paulaners Wirtshaus gebeten. Und tatsächlich ergab sich ein buntes Bild von gut gelaunten, tanzenden und singenden Gästen. Da hatte sich unser Team für die viele Vorarbeit ein „merci“ verdient!

„Ein ganz großes Kompliment an das gesamte ELN Team. Sie haben hier eine Tagung organisiert, die sicherlich zu den wichtigsten der Branche zählt. Die Möglichkeit mit so vielen Anbietern zusammen zukommen ist wohl einzigartig in ganz Deutschland!“ (Autohaus Moser, Bruneck, Südtirol)

„Ich möchte hiermit gerne Euch alle vielen Dank sagen, ihr können alle sehr stolz sein, ich habe niemals so ein Professional Tagung erlebt, ich habe früher Tagungen erlebt bei Ford und BMW, aber niemals so viele liebe Menschen getroffen wie hier in Wochenende. Vielen -Vielen Dank und bis nächstes Mal.“ (Næsby Biler, Odense, Dänemark)

„Es war eine sehr schöne Veranstaltung und ihr seid alle ein ganz tolles Team mit viel Herz und Verstand hinter der Sache. Ich bin begeistert!!!!“ (Kfz-Technik Diehl, Betzdorf)

Alle aus der ELN-Familie, die nicht zur Tagung kommen konnten, bekommen in diesen Tagen das Tagungsjournal per Post zugeschickt. Es vermittelt einen guten Eindruck der behandelten Themen für Erfolg im Mehrmarkenhandel. Gleichzeitig dient es als Nachschlagewerk für die Suche nach Großhändlern oder Kooperationspartnern. Heben Sie es deshalb bitte gut auf!

Die nächste Tagung findet am 22./23. März 2019 in Mönchengladbach statt, und zwar direkt im Gebäude des Borussia-Stadions. Bitte blocken Sie diesen Termin schon jetzt.


10 Jahre erfolgreicher Mehrmarkenhandel mit ELN!

12.02.2018

Ziemlich lang schon ist die Liste der treuen Kunden, die seit über 10 Jahren erfolgreichen Mehrmarkenhandel mit ELN betreiben. Sie alle sollen nach und nach besucht und geehrt werden mit einem kleinen Dankeschön. Eine Aufgabe für Seniorchef Walter Schiel mit seiner Frau. Da werden noch etliche Rundreisen in alle Ecken Deutschlands folgen.


10 Jahre bei der S&S

17.01.2018

Zum Neujahrs-Imbiss gab’s gleich eine Ehrung für einen weiteren verdienten Mitarbeiter. Wie schon den anderen 10-Endern vorher bekam auch Michael Strater ein auf Leinwand gedrucktes Foto im Spannrahmen.

Wir freuen uns, dass immer mehr Mitarbeiter über lange Jahre bei uns bleiben und in ihren Kompetenzen mit der S&S mitwachsen. Und für die neuen Mitarbeiter (im letzten Jahr 6 Neue) ist es ein Beweis, dass auch andere sich in der Firma wohlfühlen und gute Arbeit leisten.