Ist ein EU-Fahrzeug anders ausgestattet? In den meisten Fällen ist die Ausstattung mit der deutschen Ausstattung vergleichbar, zum Teil gibt es höherwertige Ausstattungslinien, die bei den deutschen Vertragshändlern nicht angeboten werden können. Gibt es ander Motorvarianten bei EU-Fahrzeugen? Im Großen und Ganzen entsprechen die Motorvarianten denen des deutschen Marktes. Die Fahrzeuge müssen im Übrigen alle mindestens die Euro 3 Abgasnorm erfüllen. Besteht ein Garantieanspruch? Alle Neuwagen besitzen eine Werksgarantie von 24 Monaten, die bei jedem Vertragshändler in Deutschland wie auch im europäischen Ausland in Anspruch genommen werden kann. Desweiteren bieten wir Ihnen die garantieerhaltenden Inspektionen in unserem Haus an, die streng nach Herstellervorgaben durchgeführt werden. Bei Fahrzeugen mit Tageszulassungen, läuft die Garantie ab dem Tag der Erstzulassung. Haben Importfahrzeuge Qualitätsmängel? Nein! Aus Kostengründen werden die meisten Fahrzeugtypen in einem Werk gefertigt was auch den gleichen Qualitätsstandart mit sich führt. Warum sind EU-Fahrzeuge erheblich günstiger? Zum einen liegt es daran, das z.B. in den Niederlanden oder Dänemark neben einer höheren Mehrwertsteuer auch eine Luxussteuer erhoben wird, die beim Einführen nach Deutschland nicht zu leisten ist. Zum Anderen ist zu berücksichtigen, dass die Hersteller in den EU Ländern niedrigere Nettopreise ansetzen und zum Teil auch eine bessere Ausstattung anbieten, um in diesen Ländern im Wettbewerb bestehen zu können. Gibt es bei der Zulassung Probleme? Nein, selbstverständlich können Sie Ihr Fahrzeug mit drei Jahren TÜV und AU in unseren Geschäftsräumen abholen.